Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Inf. Man. and Eng. Inga Giertz

Strategy, Communication, Design
Raum: 4A-02
Geb.: 05.20
Campus Süd

KSRI unterstützt Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL) am KIT

KSRI unterstützt Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL) am KIT
Datum: 15.02.2019

Bereits im März 2011 wurde das Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL ) am KIT ins Leben gerufen, eines von deutschlandweit drei Kompetenzzentren für Cybersicherheit, welche vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert werden. Das gemeinsame Ziel ist dabei „nachvollziehbare Sicherheit in der vernetzten Welt" zu gewährleisten, im Zuge einer wachsenden Vernetzung bisher isolierter Systeme.

 

Nach einer erfolgreichen Anfangsphase startete KASTEL im Dezember 2018 mit neu definierten Forschungsfeldern und Projekten in die zweite Phase und hat sich hierfür zusätzliche Partner wie das Karlsruhe Service Research Institute (KSRI) und das Institute for Entrepreneurship, Technology Management and Innovation (EnTechnon) mit ins Boot geholt.

 

Das KSRI unterstützt in den kommenden zwei Jahren den neuen Gründungsinkubator  StartUp Secure KASTEL bei der Konzeption und Durchführung von Design Thinking Workshops. Hierbei ist das Ziel Gründungsvorhaben zu Themen des Forschungsprogramms der Bundesregierung zur IT-Sicherheit „Selbstbestimmt und sicher in der digitalen Welt 2015 – 2020“ zu fördern.