KSRI |  Karlsruhe Service Research Institute

KSRI in Chicago und Cardiff

  • Datum: 02.10.2013
  • Christian Haas, Doktorand am KSRI, vertrat uns während eines dreimonatigen Aufenthalts an den Universitäten Chicago und Cardiff. Der Forschungsaufenthalt wurde über die Gewährung eines Stipendiums durch das Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS) unterstützt. Die erste Hälfte verbrachte er an der University of Chicago, einer der am besten gerankten Universitäten der USA. Am Computation Institute erforschte er in der Gruppe von Prof. Foster mit dortigen Kollegen kollaboratives Ressourcen-Sharing sowie die dafür relevanten dynamischen Allokationsmechanismen. In der zweiten Hälfte des Aufenthalts besuchte er die Cardiff University und Prof. Omer Rana von der School of Computer Science. Während dieser Zeit arbeitete er vor allem an der Kombination der in Cardiff und Karlsruhe untersuchten Themen im Bereich Social Networks. Anschließend an den Forschungsaufenthalt stellte er zudem auf der 10th International Conference on Economics of Grids, Clouds, Systems and Services (GECON 2013) in Saragossa, Spanien, ausgewählte Ergebnisse seiner Arbeit im Bereich Two-Sided Matching vor.