Modell zur Verauktionierung von Technikerkapazität in der industriellen Instandhaltung

Hintergrund

Im Rahmen des öffentlich geförderten Forschungsprojekts STEP (Smarte Techniker-Einsatzplanung, www.projekt-step.de) befassen wir uns mit der Fragestellung, wie Potentiale von Industrie 4.0 und Predictive Maintenance in der Planung und Durchführung industrieller Instandhaltung besser berücksichtigt werden können. Zudem untersuchen wir die Anwendung neuer, kollaborativer Geschäftsmodelle. Das Projekt wird gemeinsam mit namhaften Firmen des deutschen Mittelstands durchgeführt.

Ziel dieser Abschlussarbeit ist die konkrete Unterstützung bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle fu ̈r die industrielle Instandhaltung. In einem ersten Schritt sollen Kundenbedürfnisse anhand von Interviews mit produzierenden Unternehmen herausgearbeitet werden.