Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
foto
Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
+49 721 608-45874
julia wiegelSwi1∂kit edu
Kaiserstr. 89
Gebäude 5.20, 4. OG
D-76133 Karlsruhe
KSRI online

Facebook

Twitter

RSS

Verbundprojekt BigDieMo gestartet

Verbundprojekt BigDieMo gestartet
Datum: 12.11.2015 Links:
Das BigDieMo-Projektkonsortium

Am 12. November 2015 fand das Kick Off Meeting des Verbundprojekts BigDieMo in Karlsruhe statt. Im Rahmen dessen wird das KSRI gemeinsam mit den Verbundpartnern UHH, FAU, Festo und Cyberforum sowie weiteren Umsetzungspartner einen Baukasten zur Gestaltung von datenbasierten Service-Geschäftsmodellen entwickeln.
In unserem Workshop wurde hauptsächlich die Detailplanung für die nächsten drei Jahre besprochen. "Der Kick-off hat gezeigt, dass der angestrebte Methodenbaukasten einen wertvollen Beitrag für die Innovationsfähigkeit deutscher Unternehmen leisten kann!", beschreibt Prof. Dr. Gerhard Satzger, Direktor des KSRI, den Workshop am vergangenen Donnerstag.

BigDieMo hat dabei als Ziel, durch die Entwicklung eines methodischen Baukastens mittelständische Unternehmen zu befähigen, ihr bestehendes Portfolio angeleitet und zielgerichtet um datenbasierte Service-Geschäftsmodelle erweitern zu können, um die häufig noch unerschlossenen Potentiale von Daten für Dienstleistungsinnovationen nutzbar zu machen.
Die Ziele des Projektes lassen sich in folgenden fünf Teilzielen beschreiben:

Identifizierung von Bedürfnissen
Für die Entwicklung eines Rahmenwerks in der richtigen Granularität sowie die Gestaltung eines nutzerorientierten Baukastens ist es von entscheidender Bedeutung, die Bedürfnisse deutscher Unternehmen bei der Entwicklung und Transformation datenbasierter Geschäftsmodelle zu identifizieren und zu analysieren.

Entwicklung eines Rahmenwerkes
Als wissenschaftliche Grundlage für das Projekt muss ein Rahmenwerk entwickelt werden, das mögliche Dimensionen und Ausprägungsmerkmale datenbasierter Geschäftsmodelle beschreibt.

Typisierung datenbasierter Geschäftsmodelle
Durch die Einordnung am Markt vorhandener datenbasierter Geschäftsmodelle in das entwickelte Rahmenwerk wird eine Typisierung dieser Modelle möglich sein. Diese wird später jeweils zur Inspiration und Orientierung bei der Ausgestaltung eines eigenen Modells dienen.

Entwicklung eines Baukastens
Um Unternehmen bei der Gestaltung datenbasierter Geschäftsmodelle zu unterstützen, müssen Methoden und Werkzeuge entwickelt werden, die zu einem praxisorientierten Baukasten kombiniert werden. Diese dienen dann formunabhängig zur strukturierten Gestaltung datenbasierter Geschäftsmodelle.

Initiieren von Pilotprojekten
Durch die Erarbeitung von Pilotprojekten mit den beteiligten Partnern im Rahmen des Gesamtprojektes werden Erkenntnisse gewonnen und verbreitet, die anderen deutschen Unternehmen helfen, eigene erfolgreiche Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Um auf den aktuellsten Stand des Projektes zu bleiben, besteht die Möglichkeit einen Newsletter auf der oben genannten Webseite zu abonnieren.
Im Rahmen unseres Projektes bieten wir neben Bachelor und Masterarbeiten außerdem noch eine Doktorandenstelle an.
Bei Interesse oder Fragen kann man sich jederzeit gerne über bigdiemo@ksri.kit.edu bei uns melden.

Wir freuen uns auf 3 spannende Jahre.