Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

DELFIN - Dienstleistungen für Elektromobilität

DELFIN - Dienstleistungen für Elektromobilität
Ansprechpartner:

Carola Stryja, Peter Hottum, Niklas Kühl

Links:
Projektgruppe:

Digital Service Innovation

Förderung:

Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF

Partner:

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO , Forschungsinstitut für Rationalisierung e.V. (FIR) - RWTH Aachen 

Starttermin:

01.09.2013

Endtermin:

31.03.2018

 

 

 

Inhalte und Ziele

Das Projekt wird vom BMBF unter dem Förderkennzeichen 02K12A001 gefördert.
Zielsetzung des Forschungsprojektes ist es, Strategien und Konzepte für innovative Dienstleistungen im Wertschöpfungssystem Elektromobilität zu entwickeln und technologieorientierte Förderaktivitäten um markt- und nutzerorientierte Perspektiven zu ergänzen. Hierzu orientiert sich das Projekt an den Zielen der Nationalen Plattform Elektromobilität und unterstützt diese bei der Weiterentwicklung dienstleistungsbezogener Fragestellungen und Handlungspläne. Das Projekt zielt auf eine Vernetzung der im Rahmen der BMBF-Bekanntmachung „Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität“ geförderten Vorhaben und koordiniert hier insbesondere Austauschprozesse zwischen Wissenschaft und Wirtschaft:

  • Sichtung und Bewertung von Initiativen zu Elektromobilität – im geförderten sowie nicht-geförderten Bereich – hinsichtlich der Rolle von Dienstleistungen
  • Verknüpfung und Integration der in der BMBF-Bekanntmachung „Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität“ adressierten Themenfelder und Vernetzung der geförderten Projekte
  • Kontinuierliche Sammlung und Verdichtung aktueller Projektergebnisse
  • Einbringen der Ergebnisse in nationale und internationale Initiativen
  • Ergänzung der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) um dienstleistungsbezogene Themenstellungen

Das KSRI fokussiert sich in diesem Projekt auf Informationstechnologie als Erfolgsfaktor für die Einführung und Verstetigung von Dienstleistungen im Wertschöpfungssystem Elektromobilität. Mittels eines Bewertungsframework zur Klassifizierung bestehender IT-gestützter Elektromobilitätsdienstleistungen sollen laufende Projekte identifiziert, analysiert und verortet werden. Durch Analyse der Überschneidungen zwischen verschiedenen Initiativen, wie auch thematischen Defiziten, werden Handlungsempfehlungen für Praxis und Wissenschaft formuliert.

 

Publikationen

  1. Kühl, Niklas; Stryja, Carola
    Entwurf eines Bewertungsframeworks für IT-gestützte Elektromobilitätsdienstleistungen
    Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität: Märkte, Geschäftsmodelle, Kooperationen , pp. 25-40 Fraunhofer Verlag (2015)

  2. Hottum, Peter; Kühl, Niklas; Stryja, Carola
    Dienstleistungen für Elektromobilität: Netzwerke und Allianzen
    Dienstleistungen für Elektromobilität - Ergebnisse einer Expertenstudie Fraunhofer Verlag (2015)

  3. Stryja, Carola; Schüritz, Ronny; Kühl, Niklas; Hottum, Peter; Satzger, Gerhard
    Entwicklung eines Frameworks zur Beschreibung von Geschäftsmodellen für Elektromobilitätsdienstleistungen
    Konferenzband der 9. Internationalen Energiewirtschaftstagung (IEWT) (2015)

  4. Stryja, Carola; Fromm, Hansjörg; Ried, S; Jochem, P; Fichtner, Wolf
    On the Necessity and Nature of E-Mobility Services – Towards a Service Description Framework
    Proceedings of the International Conference on Exploring Service Science 1.5 201, pp. 109-122 Springer (2015)

  5. Schüritz, Ronny; Kühl, Niklas; Stryja, Carola; Hottum, Peter; Satzger, Gerhard
    Business Models for Electric Mobility Services – Development of a user focused framework
    Presentation at the 24th Annual Frontiers in Service Conference (2015)

  6. Stryja, Carola; Hottum, Peter; Fromm, Hansjörg
    Service Networks in the Area of E-Mobility
    Proceedings of the 5th AHFE Conference 19 - 23 July 2014 (2014)

Mitwirkung bei Fachkonferenzen

 2015  Organisation des Workshops "IT und Dienstleistungen für die Energiewende und Elektromobilität" im Rahmen der 45. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (GI e.V.), Cottbus, September 2015
 2014 Organisation des Workshops "IT-gestützte Dienstleistungen in der Elektromobilität" im Rahmen der 44. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (GI e.V.), Stuttgart, September 2014
2013
Organisation des Workshops "IT-gestützte Dienstleistungsansätze in der Elektromobilität" im Rahmen der 43. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (GI e.V.), Koblenz, 17.09.2013