Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Standortplanung und strategisches Supply Chain Management

Standortplanung und strategisches Supply Chain Management
Typ: Vorlesung (V) Links:
Semester: SS 2012
Zeit: 17.04.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS


24.04.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

08.05.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

15.05.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

22.05.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

29.05.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

05.06.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

12.06.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

19.06.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

26.06.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

03.07.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

10.07.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

17.07.2012
14:00-15:30
11.40 Tulla HS

Dozent: Prof.Dr. Stefan Nickel
SWS: 2
LVNr.: 2550486

Vortragssprache:

Deutsch

Beschreibung:

Die Bestimmung eines optimalen Standortes in Bezug auf existierende Kunden ist spätestens seit der klassischen Arbeit von Weber 'Über den Standort der Industrien' aus dem Jahr 1909 eng mit der strategischen Logistikplanung verbunden. Strategische Entscheidungen, die sich auf die Platzierung von Anlagen wie Produktionsstätten, Vertriebszentren und Lager beziehen, sind von großer Bedeutung für die Rentabilität von Supply-Chains. Sorgfältig durchgeführte Standortplanungen erlauben einen effizienteren Materialfluss und führen zu verringerten Kosten und besserem Kundenservice.

Gegenstand der Vorlesung ist eine Einführung in die Begriffe der Standortplanung und die Vorstellung der wichtigsten quantitativen Standortplanungsmodelle. Darüber hinaus werden Modelle der Standortplanung im Supply Chain Management besprochen, wie sie auch teilweise bereits in kommerziellen SCM-Tools zur strategischen Planung Einzug gehalten haben.

Literaturhinweise:

Weiterführende Literatur

  • Daskin: Network and Discrete Location: Models, Algorithms, and Applications, Wiley, 1995
  • Domschke, Drexl: Logistik: Standorte, 4. Auflage, Oldenbourg, 1996
  • Francis, McGinnis, White: Facility Layout and Location: An Analytical Approach, 2nd Edition, Prentice Hall, 1992
  • Love, Morris, Wesolowsky: Facilities Location: Models and Methods, North Holland, 1988
  • Thonemann: Operations Management - Konzepte, Methoden und Anwendungen, Pearson Studium, 2005

Lehrinhalt:

Die Vorlesung vermittelt grundlegende quantitative Methoden der Standortplanung im Rahmen des strategischen Supply Chain Managements. Neben verschiedenen Möglichkeiten zur Standortbeurteilung werden die Studierenden mit den klassischen Standortplanungsmodellen (planare Modelle, Netzwerkmodelle und diskrete Modelle) sowie speziellen Standortplanungsmodellen für das Supply Chain Management (Einperiodenmodelle, Mehrperiodenmodelle) vertraut gemacht. Die parallel zur Vorlesung angebotenen Übungen bieten die Gelegenheit, die erlernten Verfahren praxisnah umzusetzen.